View Single Post
  #9  
Old 31.07.2015, 20:56
Guest
 
Posts: n/a
Re: Incorrectly denied supplementary health insurance - but complex background

Quote:
View Post
Well.. not a health problem.. an accident. They have no problem differentiating between health and accident when it benefits them

I thought they might offer insurance excluding that injury, but no. Funny as he managed to get Tagesgeld insurance (self-employed) which excludes the knee/recon complications.... but if he snaps the reconstruction in a new accident... that is covered
"Art. 3 Krankheit

1 Krankheit ist jede Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit, die nicht Folge eines Unfalles ist und die eine medizinische Untersuchung oder Behandlung erfordert oder eine Arbeitsunfähigkeit zur Folge hat.1
2 Als Geburtsgebrechen gelten diejenigen Krankheiten, die bei vollendeter Geburt bestehen.


Art. 4 Unfall

Unfall ist die plötzliche, nicht beabsichtigte schädigende Einwirkung eines ungewöhnlichen äusseren Faktors auf den menschlichen Körper, die eine Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit oder den Tod zur Folge hat."

Both accidents and illnesses include impairments of health. Illness is the impairment of health which isn't the consequence of an accident, while accidents are sudden, unforeseeable, unusual external factors which lead to an impairment of health.
Reply With Quote